Über uns

Vor über 50 Jahren übernahm der Kfz-Klempnermeister Günter Kluge zu DDR-Zeiten eine MZ- Vertragswerkstatt in Radeberg auf der Dresdener Straße. Diese Werkstatt wandelte er in ihrem Aufgabengebiet zu einer Karosseriewerkstatt , welche in Radeberg und seiner Umgebung bekannt ist. Auch die Zeit der Wende 1989/90 konnte diesen Familienbetrieb nicht unterkriegen. Mit Unterstützung seines Sohnes, welcher zu dieser Zeit schon fest in die Arbeit eingebunden ist, wurde in die Spezialwerkstatt für Karosseriebauarbeiten insbesondere in Form von neuen Maschinen investiert.

Im Jahr 2000 übertnahm dann André Kluge, welcher mittlerweile eine Ausbildung zum Karosseriebau-Meister erfolgreich absolviert hat, das Geschäft seines Vaters. Dieser führt nun bis heute in zweiter Generation erfolgreich den Fachbetrieb.

 

  • 004gwbogen.jpg
  • 005gwbogen.jpg
  • 006gwbogen.jpg